Goddess Lena

Deine Geldherrin erwartet Deinen Tribut und Deine Zahlungen

Hallo Geldsklave und Fussknecht




Oft kopiert doch nie erreicht! Du bist hier auf meiner offiziellen Webseite mein kleiner Pimmelmann. Meine Welt ist ein Paradies für devote Fußfetisch Sklaven, Zahlschweine, Gay Huren und bisexuelle Sissy Boys, Maso Sklaven und PP Schnüffel Schlampen!

Als verwöhnte und sadistische Herrin liebe ich es Vögel wie dich finanziell zu rupfen und zu körperlich zu züchtigen.
 
Wie unschwer zu erkennen bin ich eine wunderschöne Göttin die an jeder Ecke sabbernde Kreaturen zurücklässt. Du hast gar keine andere Wahl als mir deine Treue zu schwören, dich für mich zu prostituieren, meine Füße zu vergöttern und dich im PP Wahn von mir in das Tunnelspiels der Bi Huren Fantasie zu begeben.
 
Devote Loser aller Gesellschaftsschichten leisten mir mit Freude und Hingabe den selbstverständlichen Tribut.
Deine Geldgeschenke als mein Geldsklave sind bei mir am besten aufgehoben, egal welche Damen du noch heimlich beschenkst. Ich kenne solche hormonell unterzuckerten Lügenbarone genau.
 
Als hoffnungslos verliebter Sklave sehe ich dich vor mir, wenn du auf Knien rutschend vor dem Bildschirm meine Tributfunktion nutzt. Mich mit Tributen zu verwöhnen ist für dich ein ganz besonderer Kick.

Auch als devoter Fussfetischist oder als Maso Sklave wirst du mir hoffnungslos verfallen. Meiner Erziehungsmethoden in diesen beiden Bereichen ist besonders durch einen Mix aus Herzlichkeit, Humor und Sadismus geprägt.

Eine sadistische Fussherrin

Meine Füße anzubeten oder dich von mir auspeitschen zu lassen ist für dich eine himmlische Erfahrung. Auch wenn der Schmerz und die Erniedrigung durch mich eine ganz besondere Dimension erreichen. Du bist für mich kaum mehr als ein lebendiges Stück Fleisch aus dem Aldi Regal. Ganz einfach dafür gemacht, benutzt zu werden. Ob du das verstanden hast? Du lebst, um deine Taschen zu leeren und um deine Schmerzgrenzen zu erweitern. Leiden, ob körperlich oder finanziell ist unvermeidbar. Allein das ist der Sinn deiner kleinen Sklavenexistenz.
 
Ich liebe es wenn Versager wie du zittrig vor demütiger Erregung meinen Geldherrin Abzockchat betreten. Höre ich dich nicht vor Aufregung winseln? Wie angestrengt du da auf eine Antwort von mir wartest. So geduldig und demütig, mein kleines rosa Piggy. Du wirst süchtig davon!

 
Mit jeder Minute deiner Anwesenheit im Chat schmilzt dein Kontostand. Das du dabei der Geldsklave der schönsten Geldherrin bist, wird sich in einen unbeschreiblichen Rausch versetzen. Nur, um einen kleinen Moment meiner wertvollen Aufmerksamkeit zu erhaschen. Ob ich dich wahrnehme? Das wirst du dann merken.
 
Jeder, egal ob Geldsklave, Fußsklave, Sissy Boy oder Maso Sklave wird in eine tiefe Abhängigkeit verfallen. Ein Mix aus Abhängigkeit und Herzschmerz ist vorprogrammiert.



Warum für dich hier jeden Tag Zahltag ist, Sklave

Wie dein kleines Sklavenherz bettelt. Wie es nach einer persönlichen Ansprache giert. Sowie danach als das erkannt zu werden, was du bist: Ein demütiges, erniedrigtes kleines Etwas, das immer wieder ausgequetscht werden will. Wie ich dich zahlen lasse. Wie ich deine Bedürftigkeit ausnutze. Nicht, dass mich das rührt. Oder, dass ich Mitleid mit dir hätte.
 
Nein, es macht mir einfach Spaß, den letzten Cent aus zu dir zu pressen Geldsklave. So simpel deine Taschen zu leeren. Und dich nackt zu machen.
 
Eine Vorstellung, die mir ein Lächeln entlockt, wenn du da elendig nackt auf dem Boden liegst, buchstäblich dein letztes Hemd in deine Geldherrin investiert hast. Wie du noch mehr geben willst. Immer noch mehr.
 
Meine Aufmerksamkeit wirst du dir verdienen müssen. Ob durch Anschaffen, einem Kredit oder mit vorhandenen finanziellen Mitteln.
Du bist austauschbar. So einfach ist das. Als Geldherrin zocke ich dich richtig ab und es wird dir wehtun. Du wirst verzweifeln, denn du spürst das ich unerreichbar für dich bin.
 
Deshalb lechzt du dauernd danach, über mein Nachrichtensystem auf dich aufmerksam zu machen. Auch dafür bezahlst du. Ich kenne Loser wie dich. Du würdest alles tun, um das Interesse deiner Geldherrin zu wecken. Den Boden lecken und bereitwillig dein letztes Geld auf meine Seite laden. Langweile mich nicht mit billigen Ausreden. 
 
Du bist kein Geldsklave? Schön, trotzdem wirst du zahlen. Mich gibt es real, mich gibt es schon lange und vor allem habe ich einen großen Namen, der international bekannt ist. Sieh dir meine Videos an, siehe was dich erwarten könnte, wenn du brav bist und regelmäßig an mich deine Göttin zahlst! Die Subjekte die am lautesten geschrieben haben das sie zwar devot aber kein Geldsklave seien, haben meistens mehr Geld in meine Aufmerksamkeit investiert als "echte" Geldsklaven. 

Was zeigt uns das? Egal als was du dich bezeichnest, du wirst mir dienen und dafür bezahlen. Ich bekomme immer was ich will Fotze.

Und jetzt gib dir Mühe Sklave! Hier hast du sehr viele Kontaktmöglichkeiten um dich bei mir deiner Fußfetisch Göttin zu bewerben.