Goddess Lena
Newsblog von Goddess Lena
Geschrieben am 25.10.2019 um 12:09 von Newsblog von Goddess Lena

Solltest du dich in meinen Fängen befinden und dir mit der Zeit klar werden das du ohne mich nicht mehr leben kannst dann bist du ein Liebeskasper, wie man ihn aus Bollywood Filmen kennt.

Damit ich das Interesse an dir nicht verliere, wirst du dich mit allen Mitteln für mich zum Affen machen!

Ohne mich bist du einsam und hast kein Ziel und keine Motivation mehr in deinem Leben! Das interessante ist das ich dir definitiv dein Herz brechen werde, du aber trotzdem auf eine gewisse Art und Weise "glücklich" sein wirst. Denn solange du zahlst und solange du mich belustigst, werde ich mich mit dir beschäftigen. Du bist eine leere Hülle ohne mich. Ein aussortiertes Spielzeug das auf dem Flohmarkt keine 2,50 mehr wert ist.

Gibt dir Mühe und werde durch mich etwas Besonderes... ein Sklave von Herrin Goddess Lena!

Gehöre zur Elite Einheit der Schwanzlutscher!

Newsblog von Goddess Lena
Geschrieben am 01.10.2019 um 10:47 von Newsblog von Goddess Lena

Immer wieder kommen Anfragen zum Thema Custom Clips. Ich werde in den nächsten Wochen dazu einen eigenen Bereich erstellen und dort den Ablauf genau erklären.

Du bekommst hier eine kurze Information, wie sich das ganze preislich gestalten wird.

Ein nicht exklusives Wunschvideo kostet 25 Euro die Minute. In diesem Video bin nur ich zu sehen.

Möchtest du das ich einen Sklaven in dem Video benutze kommen 100 Euro zusätzlich dazu.

Es gibt noch mehr Kombinationen und Optionen. Mehr dazu in nächsten Wochen in dem kommenden "Custom Clip" Bereich.

 

Newsblog von Goddess Lena
Geschrieben am 28.09.2019 um 23:26 von Newsblog von Goddess Lena

Hey Affenmann, ich bin vom 30.09 bis 04.10 in Berlin.

Wenn dir das Fell juckt und du solvent genug bist, darfst du dich bei mir für ein Cash & Go bewerben.

Natürlich solltest du wie immer vorher aufmerksam meine Regeln studiert haben.

Newsblog von Goddess Lena
Geschrieben am 10.09.2019 um 14:21 von Newsblog von Goddess Lena

Es ist einfach ein tolles Gefühl wenn ich morgens in Ruhe aufstehe, schön heiss duschen gehe, mir mein Frühstück mache und dann auf mein Konto gucke. Das gibt mir seit Jahren immer wieder den selben Kick und meisselt mit everytime erneut ein breites Grinsen in mein hübsches Gesicht.

Der Unterschied heute war das das Geld was mich heute erreichte nicht von einem reinen Geldsklaven sondern einer Hure stammte. Die kleine Filzlaus Jonas der mir schon länger auf die Nerven geht hat endlich einmal unaufgefordert funktioniert.

Die fette Tunte hat sich über das Netz mit Freiern verabredet und diese dann oral befriedigt. Er hat sich einen kleinen Stammkundenkreis aufgebaut und sich auch auf zwei Gaygangbangs fleißig besamen lassen. Die meisten Treffen hat er mit Fotos und auch ab und zu kurzen Videos dokumentiert und mir zusammen mit dem gesammten Geld zukommen lassen.

Warum ich das heute erwähne ? Ganz einfach.. 99% der "TV Huren" nerven mit ihrem Kopfkino, wollen am liebsten das die Lady ihm die Freier besorgt und gehen einem ungemein auf die Nerven. Fotze Jonas war auch mal so einer. Nach einer saftigen Strafzahlung -weil er mich genervt hatte- hat er sich komplett verändert. Er ist ein paar Monate "untergetaucht" und hat sich dann mit den Fotos, Videos und dem Geld zurückgemeldet. Jonas ist ein hässliches Schweinchen.. und sein "Erfolg" sollte jedem zeigen das es für alles einen Markt gibt.

Gut gemacht mein fetter Tunterich geldherrin

Newsblog von Goddess Lena
Geschrieben am 25.08.2019 um 21:06 von Newsblog von Goddess Lena

Nachdem ich einige Berliner körperlich schwer misshandelt und finanziell gerupft habe, bin ich über das Wochenende spontan ans Meer gefahren die Sonne geniessen. Was soll ich sagen.. ich liebe mein Leben einfach.

Ab Morgen werde ich wieder in der Hauptstadt einfallen und nehmen was mir gehört.. deine Scheine und deine Würde.

Der Knitterfressen Tango in Berlin geht in die zweite Runde !